Ein Artikel der Redaktion

Georg Dirks fühlt sich der Jugend verbunden Früherer "Dorfsheriff" an der Spitze der SPD Emsbüren

Von Ludger Jungeblut | 03.09.2020, 17:30 Uhr

Der neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Emsbüren, Georg Dirks, ist zwar schon 65 Jahre alt, hat aber nach eigenen Worten einen guten Draht zur Jugend. In Emsbüren ist der frühere Polizist weithin bekannt. In seiner langjährigen Tätigkeit als "Dorfsheriff" erwarb er sich den Ruf, ein Mann der klaren Ansprache zu sein. Das verschaffte ihm viel Anerkennung - auch bei der Jugend.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat