Abstimmung erstmals auch online Auf die Landkreisehrung folgt am 15. März die Gala


Meppen. Der Schlussakkord bei der Ehrung in Meppen gehörte den Kandidaten der Wahl zum Sportler des Jahres. Auf der Bühne konnten sie Werbung in eigener Sache betreiben. Bis zum 28. Februar können die Leser und User abstimmen, wer Nachwuchssportler, Mannschaft und Sportpersönlichkeit des Jahres 2015 wird.

Bei den Nachwuchssportlern stehen Ruderer Jan Hennecke von der Lingener Rudergesellschaft, Tennisspielerin Amelie-Christin Janßen aus Werlte und Leichtathletin Jasmin Wulf vom VfL Lingen zur Wahl. Hoffnung auf den Titel Mannschaft des Jahres dürfen sich Fußball-Oberligist TuS Lingen, die Fußballerinnen des SV Union Meppen und Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen machen, während Ringer Sergej Baal aus Dörpen, Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski vom RFV Lingen und Bernd Stubbe vom MCC Rhede bei den Sportpersönlichkeiten nominiert sind.

In den kommenden Wochen folgt eine ausführliche Vorstellung der Sportlerinnen und Sportler in der Zeitung und auf der Homepage (www.noz.de). Zudem gibt es einen Auftritt beim Fernsehsender ev1.tv.

Ab sofort sind die Leitungen geöffnet. Sie schließen am 28. Februar. Per Anruf oder SMS kann die Stimme abgegeben werden. Erstmals gibt es auch ein Online-Voting, das in die Wertung einfließt. Aus allen Teilnehmern der Abstimmung werden am Ende 23 Gewinner ausgelost.

Im Rahmen der Sport-Wirtschafts-Gala werden die Gewinner am 15. März bekannt gegeben. In diesem feierlichen Rahmen erhalten sie auch ihre Sport-Oscars.

Die Sportlerwahl hat Tradition. Bereits seit 1990 wählen die Leser der Ems-Zeitung sowie der Meppener Tagespost und Lingener Tagespost ihre Sportler des Jahres. Im letzten Jahr wurde die Leichtathletin Maren Kock in Papenburg als Sportpersönlichkeit , der Schachverein Lingen als Mannschaft und Boxerin Andrea Freymuth als Nachwuchssportlerin ausgezeichnet.


So können Sie abstimmen:

Ihre Stimme können Sie hier in der Bildergalerie auf noz.de abgeben. Außerdem können Sie per Telefon oder SMS voten: Die Leitungen vom 12. Januar sind bis zum 28. Februar 2016, 23:59 Uhr, geöffnet. Mitarbeiter der NOZ Medien und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wählen Sie die Telefonnummer 0137/808400187 + die Kennziffer Ihres Favoriten.

Sportpersönlichkeit

• Sergej Baal - 01

• Julia Krajewski - 02

• Bernd Stubbe - 03

Mannschaft:

• Fußball TuS Lingen - 04

• Fußballerinnen Union Meppen - 05

• Handball HSG Nordhorn-Lingen - 06

Nachwuchssportler:

• Jan Hennecke - 07

• Amelie-Christin Janßen - 08

• Jasmin Wulf - 09

Kosten für das Telefonvoting: 50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen) oder per SMS eine Nachricht mit der Kennung mobil wahl und der Nummer Ihres Kandidaten an die Kurzwahl 52020 (49 Cent pro SMS inklusive 12 Cent VF D2-Anteil) abschicken

0 Kommentare