Mannschaft des Jahres Premierensieg: Krönung für den Schachverein Lingen

Mannschaft des Jahres: Die Schachspieler des SV Lingen. Foto: ScholzMannschaft des Jahres: Die Schachspieler des SV Lingen. Foto: Scholz

Papenburg. Sie setzen durchaus überraschend ihre Mitkonkurrenten matt – die U-20-Schachspieler des SV Lingen haben bei der erstmals durchgeführten Wahl zur Mannschaft des Jahres 2014 die Massen mobilisiert und sich die Krone aufgesetzt.

„Damit hatte ich nicht gerechnet“, gestand auch Hannah Möller, dass sie sich neben den Fußballern des JLZ Emsland und den Volleyballerinnen des SC Spelle-Venhaus eher in der Außenseiterrolle gesehen hatte. Bescheiden hatte sich Thorben Koop

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN