Schachtalent auf dem Vormarsch Lingener Thorben Koop im Nationalkader der Herren

In den Nationalkader der Herren hat der Deutsche Schachbund den Lingener Thorben Koop berufen. Foto: Mirko NordmannIn den Nationalkader der Herren hat der Deutsche Schachbund den Lingener Thorben Koop berufen. Foto: Mirko Nordmann

Lingen. Gute Nachrichten für Thorben Koop kurz vor dem Jahreswechsel: Das Talent des Schachvereins Lingen zählt erstmals zum Nationalkader im Herrenbereich. Der 17-Jährige wurde vom Deutschen Schachbund als einziger Spieler neu für den C-Kader benannt.

Der Lingener krönt mit der Berufung ein erfolgreiches Jahr . Als erster Emsländer hat der einzige Niedersachse im deutschen Herrenkader den Rang des Fide-Meisters erreicht. In der aktuellen Rangliste des Weltschachbundes Fide belegt er mit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN