HSG Nordhorn Lingen - Trainer Heiner Bültmann im Porträt

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Heiner Bültmann ist Trainer beim Handball-Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen. Foto: Doris LeißingHeiner Bültmann ist Trainer beim Handball-Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen. Foto: Doris Leißing

Lingen. Heiner Bültmann ist der Trainer für alle Fälle. Seine Arbeit geht weit über die eines Coaches hinaus. Er hat maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung der HSG Nordhorn-Lingen, die er zuletzt auf Platz vier führte.

Der Trainer verfolgt eine klare Spiel-Philosophie. „Er will uns und auch sich selbst weiter entwickeln“, erklären die Spieler. Er bereitet sich und die Mannschaft akribisch auf die Gegner vor. Dazu zählt ein gründliches Video-Studium. Denn der Bad Bentheimer will nichts dem Zufall überlassen.

Bültmann lebt seinen Spielern Handball vor. Er gilt als Überzeugungstäter, der sich in Theorie und Praxis intensiv mit der Sportart beschäftigt.


  • Heiner Bültmann, geboren am 18. Mai 1971, Trainer.
  • Staatsangehörigkeit: deutsch.
  • Seit 2006 bei der HSG Nordhorn-Lingen.
  • Frühere Vereine: FC Schüttorf 09, HC Emden, HC Bad Salzuflen, VfL Bad Schwartau-Lübeck, HSG Nordhorn.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN