Linksaußen Pavel Mickal im Spielerporträt

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Pavel Mickal trägt bei der HSG Nordhorn-Lingen die Rückennummer 9. Foto: Doris LeißingPavel Mickal trägt bei der HSG Nordhorn-Lingen die Rückennummer 9. Foto: Doris Leißing

Lingen. Der Tscheche spielt bereits seit 2005 für die HSG. Für sein Heimatland hat er einige Länderspieleinsätze absolviert und auch an Welt- und Europameisterschaften teilgenommen.

Der pfeilschnelle Linskaußen gilt als körperlich stark, zuverlässig in der Abwehr und als Gegenstoß-Spezialist. Er ist hart gegen sich selbst und seine Gegner.

Pavel Mickal, der von seinen Mitspielern „Pajo“ gerufen wird, hat sich einen Ruf als sehr guter Hallenfußballer erarbeitet, der nur schwer vom Ball zu trennen ist. Mit seiner Partnerin Conny und Sohn Louis ist er in der Region heimisch geworden.


  • Pavel Mickal, geboren am 31. Januar 1984, 1,84 Meter groß, 84 Kilogramm schwer, Linksaußen.
  • Staatsangehörigkeit: tschechisch.
  • Trikotnummer: 9
  • Pavel Mickal ist seit 2005 bei der HSG Nordhorn-Lingen.
  • Früherer Verein: HC Gumarny Zubri (CZ).

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN