28. Schülersportfest der LG Papenburg-Aschendorf Leichtathletik: Mehr als 1000 Starts im Waldstadion

Von Carsten Nitze

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Für spannende Wettkämpfe im Papenburger Waldstadion wollen am Wochenende die Nachwuchs-Leichtathleten sorgen. Foto: Carsten NitzeFür spannende Wettkämpfe im Papenburger Waldstadion wollen am Wochenende die Nachwuchs-Leichtathleten sorgen. Foto: Carsten Nitze

Am Wochenende steht das Papenburger Waldstadion ganz im Zeichen der Leichtathletik. Die LG Papenburg-Aschendorf hat die Nachwuchsathleten der U-10- bis U-16-Jugend zum 28. Schülersportfest ins heimische Waldstadion eingeladen.

Papenburg Über 400 Nachwuchsathleten aus 25 Vereinen krönen mit mehr als 1000 Disziplinstarts die 28. Auflage auch in diesem Jahr zur größten Leichtathletik-Nachwuchs-Veranstaltung in Norddeutschland.

Im Mittelpunkt des ersten Wettkampftages steht traditionell der gemeinsame Stadioneinmarsch der Aktiven, Trainer und Betreuer. Am Samstag ab 14 Uhr ziehen die Teams in lockeren Riegen und vereinsweise nach Aufruf des Stadionsprechers wie bei den Eröffnungsfeiern der Olympischen Spiele in das Stadionrund ein. Direkt im Anschluss müssen die Papenburger Organisatoren mit einer logistischen Meisterleistung glänzen. So meldeten fast 200 Mädchen und Jungen der Altersklasse U10 und jünger für den leichtathletischen Dreikampf. 35 Teams messen sich am Samstag in den Sprintstaffelwettbewerben über 4x50 Meter. Mit 29 gemeldeten Starterinnen ist die 800-Meter-Mittelstrecke der Altersklasse W9 die teilnehmerstärkste Einzeldisziplin der beiden Tage.

Spannende Wettbewerbe stehen im Papenburger Waldstadion auch am zweiten Wettkampftag ab 11 Uhr auf dem Programm. Zahlreiche Landes-, Regions- und Kreismeister der U-14- und U-16-Altersklassen wollen am Sonntag die Stadionsaison mit persönlichen Bestleistungen ausklingen lassen. So bietet das Schülersportfest seit Jahren den idealen Rahmen, um sich am Saisonende noch einmal in den Bestenlisten zu platzieren oder sich für die anstehenden Kadernominierungen zu empfehlen. can

Aktuelle Informationen zum Wettkampfwochenende unter www.lg-papenburg-aschendorf.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN