Regions-Einzelmeisterschaften der Jugend Dreifachgold für Julia Todt und Moritz Theune in Lingen

Von Carsten Nitze

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wurde zum dritten Mal in Folge erfolgreichste Einzelstarterin der Regionsmeisterschaften: Julia Todt (links) vom SV Union Meppen. Foto: Carsten NitzeWurde zum dritten Mal in Folge erfolgreichste Einzelstarterin der Regionsmeisterschaften: Julia Todt (links) vom SV Union Meppen. Foto: Carsten Nitze

Lingen Äußerst eindrucksvoll haben die emsländischen Nachwuchsleichtathleten am Samstag bei den U-14- und U-16-Einzel-Regionsmeisterschaften im Emslandstadion in Lingen ihre Dominanz in der Region unter Beweis gestellt. In den 56 ausgeschriebenen Einzel-Wettbewerben sicherten sie sich 41 Regionstitel und Drei der Vier Sprint-Staffelentscheidungen.

Erfolgreichste Vereine der gemeinsamen Meisterschaften der Kreisverbände aus der Grafschaft Bentheim, Stadt und Land Osnabrück sowie dem Emsland wurden die LG Papenburg-Aschendorf und die Gastgeber vom VfL Lingen. Während die Papenburger mit elf Gold-, acht Silber- und acht Bronzemedaillen glänzten, erreichten die Lingener neben ihren elf Gold-, weitere vier Silber- und sechs Bronzemedaillen. Den dritten Rang im Medaillenspiegel sicherte sich die LG Osnabrück (10/4/5) vor Sparta Werlte (5/5/3), Sigiltra Sögel (5/4/2) und Union Meppen (5/5/1). Die LG Emstal Dörpen (3/3/6) und der SV Bawinkel (3/2/1) komplettierten den emsländischen Titelreigen.

Mit dreifachem Gold waren Julia Todt vom SV Union Meppen und Moritz Theune vom VfL Lingen die erfolgreichsten Einzelstarter im Emslandstadion. So sicherte sich Todt neben dem Speerwurf (34,60m) auch im 100 Meter Sprint (13.34sek.) und im 80 Meter Hürdensprint (12.68sek.) die Meisterehren der Altersklasse W15. Theune wurde im 75 Meter Sprint (10.30sek.), im Hochsprung (1,56m) und im Ballwurf (47,00m) M-13-Regionsmeister.

Jeweils doppeltes Einzel-Gold sicherten sich Merle Lücht (LG Papenburg-Aschendorf) im Kugelstoßen (9,87m) und im Diskuswurf (25,62m) der W15, Charleen Albers (VfL Lingen) über 800m (2:38,82min) und im 80m Hürdensprint (14,27sek.) der W14, Lena Reicksmann (SV Bawinkel) im Hochsprung (1,42m) und im Ballwurf (42,50m) der W13, Nike Friedemann (SV Sparta Werlte) im 75m Sprint (10.83sek.) und im Weitsprung (4,64m) der W13, Jette-Marit Gemming (SV Union Meppen) im 60m Hürdensprint (10.90sek.) und im Ballwurf (38,00m) der W12, sowie Alexander Keimer (LG Papenburg-Aschendorf) im Kugelstoßen (8,48m) und im Ballwurf (42,50m) der M12.

Alle Ergebnisse im Internet unter www.ladv.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN