25. Auflage in Börger Stundenlauf: Claus Wöste wiederholt Vorjahressieg

Von Carsten Nitze

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Insgesamt 31 Läufer starteten beim 25. Börger Stundenlauf im Stadion an der WaldstraßeInsgesamt 31 Läufer starteten beim 25. Börger Stundenlauf im Stadion an der Waldstraße

Börger Lokalmatador Claus Wöste vom DJK Eintracht Börger hat abermals seinen Heimvorteil und sich den Gesamtsieg beim 25. Börger Stundenlauf gesichert.

Dabei steigerte der Vorjahressieger seine letztjährige Bestmarke um fast genau einen Kilometer auf nun 15880 Meter. Die Folgeränge der Gesamtwertung sicherten sich Arjan van der Steege (Lauffreunde Emsland; 14400m) und Julian Wilmes (SC Osterbrock; 14220m). Mit 11740 Meter konnte Lena Hüntelmann vom SV Werpeloh die Frauenwertung für sich entscheiden. Den zweiten Rang erlief sich W50 Starterin Marita Meyer (Padloopers; 11040m), Dritte wurde Christina Ubbejans (DJK Eintracht Börger; 10990m).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN