23:29 gegen Erstligisten Nordhorn-Lingen hält gegen Minden 40 Minuten mit

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Neun Tore erzielte Pavel Mickal bei der 23:29-Niederlage der HSG Nordhorn-Lingen gegen den Bundesligisten GWD Minden. Foto: ScholzNeun Tore erzielte Pavel Mickal bei der 23:29-Niederlage der HSG Nordhorn-Lingen gegen den Bundesligisten GWD Minden. Foto: Scholz

Steyerberg Jetzt hat es die HSG Nordhorn-Lingen im fünften Test erwischt. Der Handball-Zweitligist unterlag in Steyerberg dem Bundesligisten GWD Minden mit 23:29 (11:13).

Das Zwei-Städte-Team hielt die Partie lange ausgeglichen, kam unmittelbar nach der Pause wieder auf 12:13 heran. Beim 5:4 hatte der Zweitligist letztmals geführt. „40 Minuten war ich zufrieden“, stellte Trainer Heiner Bültmann fest. Denn auch bei schwierigen Bedingungen in der heißen Halle hielt Nordhorn-Lingen lange gegen. „Das war schon heftig“, bekannte der Coach.

„Eine knackige Halbzeit“

„Wir haben das Ergebnis lange knapp gehalten“, sagte Bültmann. Damit erreichte seine Mannschaft ein Ziel gegen einen höherklassigen Gegner. „Das war eine knackige Halbzeit“, stellte er fest. Dabei vergab seine Mannschaft noch einige freie Bälle.

„Wilde Abschlüsse“

Im zweiten Durchgang stellte das Zwei-Städte-Team auf eine 5:1-Abwehr um. „Die Räume wurden größer, die Kräfte ließen nach“, stellte Bültmann fest. In den letzten 20 Minuten war er nicht mehr zufrieden, weil er einige Systemfehler erkannte. Im Angriff bekam sein Team Probleme gegen eine physisch sehr starke Mindener Hintermannschaft. Er vermisste die Längen im Angriff, stattdessen sah er einige „wilde Abschlüsse“.

Mickal erzielt neun Tore

Gefährlichster HSG-Schütze war Pavel Mickal mit neun Treffern. „Er hat ein gutes Spiel gemacht“, sagte Bültmann. Die weiteren Tore erzielten Lutz Heiny (4), Luca de Boer, Julian Possehl, Georg Pöhle (alle 2), Nicky Verjans, Toon Leenders, Alec Smit und Lasse Seidel (alle 1).

Am Samstag tritt die Mannschaft bei der Hochzeit von Rückraumshooter Jens Wiese an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN