Erstes Derby der emsländischen Teams American Football: Titans treffen auf die Raiders

Von Henning Harlacher

Im Duell mit den Celle Stallions machten die Meppen Titans die Play-Offs perfekt. Foto: Lars SchröerIm Duell mit den Celle Stallions machten die Meppen Titans die Play-Offs perfekt. Foto: Lars Schröer

Meppen. Seit Monaten freuen sich die American-Football-Fans im Emsland auf das Derby zwischen den Meppen Titans und den Hasetal Raiders. Am Samstag kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams. Kick-off ist um 15 Uhr im Stadion des SV Hemsen.

„Wir wollen unsere Serie auch gegen die Hasetal Raiders halten und uns mit einem Sieg die Meisterschaft in der Landesliga Nord C sichern“; so Florian Allgeier, Head Coach der Meppen Titans.

Tatsächlich präsentiert sich sein Team seit Beginn der Saison in bestechender Form und konnte bisher jedes Spiel für sich entscheiden. Aufgrund des letzten Siegs gegen die Celle Stallions haben die Meppener frühzeitig die Play-Offs, die Mitte September beginnen, erreicht.

Raiders mit Verletzungssorgen

Beim neuformierten Team der Hasetal Raiders läuft es zwar noch nicht ganz so erfolgreich, allerdings ist es für das Team aus Haselünne auch die erste offizielle Saison. Mit ihrem 22:7-Erfolg gegen die Westersteder Wölfe konnten sie immerhin ein Ausrufezeichen setzen.

Bisher wurde das Team von Head Coach Holger Seidel oftmals von Verletzungsproblemen heimgesucht. Das Hinspiel zwischen den Titans und den Raiders musste von den Haselünnern zweimal aufgrund von Personalmangel abgesagt werden und wurde 20:0 für die Titans gewertet. Die Meppener bekamen gleichzeitig das Heimrecht für das Rückspiel zugesprochen.

Jetzt freuen sich die Fans auf das erste Derby zweier American-Football-Teams aus dem Emsland.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN