Landesverbandsmeisterschaften in Zeven Bogenschießen: Emsländer sammeln sieben Medaillen

Von Henning Harlacher

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Freude über Platz 1: Mathias Kramer (Mitte) vom BSC Werlte. Foto: Manfred ReineckeFreude über Platz 1: Mathias Kramer (Mitte) vom BSC Werlte. Foto: Manfred Reinecke

Zeven Bei den Landesverbandsmeisterschaften der Bogenschützen in Zeven haben die emsländischen Teilnehmer sieben Medaillen sammeln können. Darunter waren auch drei erste Plätze.

Vom BSC Werlte konnten Karin Schmidt (Recurve Seniorinnen) mit 565 Ringen und Mathias Kramer (Recurve Jugend) mit 611 Ringen ihre Wettbewerbe gewinnen. „Mathias und Karin haben trotz Regen bis zum Schluss gekämpft“, freute sich Hermann Nortmann, 1. Vorsitzender des BSC Werlte.

Auch Lingen und Esterwegen auf dem Podest

Ebenfalls Landesmeisterin wurde Jule Marie Hoesmann (Recurve Schüler A weiblich) vom BSC Lingen mit 611 Ringen. Jens Breer vom BSV Esterwegen erreichte bei den Compund Herren mit 666 Ringenden dritten Rang.

Erfolgreiche Mannschaftsergebnisse

Bei den Mannschaften schnappte sich der BSC Werlte bei den Recurve Masters (Wolfgang Latzko-Kötter, Michael Wilbers und Hermann Nortmann), den Recurve Schüler A (Nils Grote, Tim Jansen und Joris Imholte) und den Recurve Schüler B (Jonas Jansen, BJarne Wobben und Thorben Jansen) die Silbermedaille.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN