Zwei Veranstaltungen am Sonntag Emsländische Leichtathleten in Entscheidungsnot

Von Carsten Nitze

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Sonntag findet der 3. Glaushauslauf in Emsbüren statt. Foto: Hubert SiliesAm Sonntag findet der 3. Glaushauslauf in Emsbüren statt. Foto: Hubert Silies

Börger/Emsbüren. Zu einer etwas unglücklichen Terminüberschneidung kommt es am Sonntag in der emsländischen Leichtathletik. So finden mit dem 40. Jubiläums-Crosslauf in Börger und dem 3. Glaushauslauf in Emsbüren gleich zwei überregionale Laufsportveranstaltungen fast zeitgleich im Emsland statt.

Um 9.30 Uhr beginnt der älteste noch bestehende Crosslauf der Region mit der 3400 Meter Mittelstrecke der U-18- bis U-20-Jugendlichen, Frauen und Männer. Unmittelbar danach erfolgt der Lauf der Bambini über 650 Meter (Jahrgang 2011 und jünger) und dann im Abstand von jeweils 15 Minuten die weibliche und männliche Jugend der U10 bis U12 über 1000 Meter, sowie die U14 bis U16 über 2200 Meter. Den Abschluss bildet um 11.05 Uhr die Langstrecke über 9000 Meter für Männer und Frauen aller Altersklassen. Für die Nachwuchsathleten der U14 und jünger werden die Wettbewerbe gleichzeitig als Crosslauf Kreismeisterschaften 2017 für den Bereich Emsland-Nord gewertet. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Lauf möglich.

Bundesweit einziges Indoor-Laufevent

In den Gewächshäusern der Großgärtnerei Emsflower in Emsbüren fällt indes ab 11 Uhr der erste Startschuss. Bei angenehmen Temperaturen um 15 Grad Celsius und völlig wetterunabhängig werden insgesamt fünf Laufstrecken auf dem 1,2 Kilometer langen Gewächshaus-Rundkurs in Europas größter Blumengärtnerei angeboten. Nachdem die Bambini mit ihrer 550 Meter Distanz die Veranstaltung eröffnet haben, folgen zwei Schülerläufen von je 1,7 Kilometer. Je nach Voranmeldungen ist um 12.30 Uhr ein Rolli-Lauf geplant. Eine Stunde später erfolgt der Startschuss zum Fünf-Kilometer-Jedermann- und Team-Lauf. Um 15 Uhr beschließt die Zehn-Kilometer-Langstrecke das einzige Indoor-Laufevent in Deutschland. Nachmeldungen am Wettkampftag sind bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Lauf möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN