Kreisverbandstag in Haselünne Emsländische Leichtathleten glänzen mit Konstanz

Von Carsten Nitze

Die weibliche U-16-Jugend der Startgemeinschaft Lingen/Meppen/Haren und die männliche U-14-Jugend der LG Papenburg-Aschendorf gehörten zu den jüngsten emsländischen Leichtathleten, die beim Kreisverbandstag geehrt wurden. Foto: Carsten NitzeDie weibliche U-16-Jugend der Startgemeinschaft Lingen/Meppen/Haren und die männliche U-14-Jugend der LG Papenburg-Aschendorf gehörten zu den jüngsten emsländischen Leichtathleten, die beim Kreisverbandstag geehrt wurden. Foto: Carsten Nitze

Haselünne. Konstanz war das Schlagwort des diesjährigen Kreisverbandstages der emsländischen Leichtathleten, der vor wenigen Tagen im Berenzenhof in Haselünne stattgefunden hat.

So konnte der Kreisvorsitzende Klaus Ortwig mit Ehrengast Anne Terhorst, die vielen besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Anne Bruns ist, abermals eine prominente Leichtathletin für die abschließenden Ehrungen der besten emsländischen Aktiven des vergangenen Jahres finden.

Vorstandswahlen im Mittelpunkt

Zuvor jedoch standen in der von Ortwig gewohnt souverän moderierten Veranstaltung neben dem Jahresrückblick der Vorstandsmitglieder und den Berichten der Kassenprüfer vor allem die Vorstandswahlen im Mittelpunkt. Auch hier bewies sich die Konstanz und hervorragende Organisation der emsländischen Leichtathletik. So bescheinigten die Kassenprüfer Manfred Mogge und Karl-Heinz Assmann Kassenwartin Doreen Pahl eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstandes. Bei den anschließenden Wahlen setzte sich die Konstanz eisern fort, denn auch im Vorstand kam es zu keinerlei Änderungen. Im Gegenteil, alle zur Wiederwahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden von den Teilnehmern einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

„Wirklich vorbildlich“

Lobende Worte konnte auch Gastredner Harald Kuhr vom Vorstand des Kreis-Sportbundes den Leichtathleten ausrichten. Vor allem lobte Kuhr die gefestigten Strukturen innerhalb der Fachabteilung: „Was ihr hier auf die Beine stellt, ist wirklich vorbildlich.“

Kein Interesse des Nachbarkreises

Lediglich der Antrag von Vorstandsmitglied Hermann-Josef Meyer, sich auf Regionsebene vom Stadt und Landkreis Osnabrück zu trennen, sorgte für eine kurze Diskussion in den Reihen der Teilnehmer. So begründete Meyer seinen Antrag mit dem fehlenden Interesse des Nachbarkreises, sich an der Ausrichtung und Teilnahme der gemeinsamen Regionsmeisterschaften im Einzel und Vierkampf der U-14- und U-16-Jugend zu beteiligen. „Das wird seit Jahren aufs Emsland abgeschoben und dann reist keiner an“, so Meyer im Verlauf der Diskussion und fügte an: „Dann können wir das auch alleine nur mit der Grafschaft Bentheim machen.“ Sein Antrag, sich zukünftig auf Regionsebene in seiner Position als Wettkampfwart mit einer Abspaltung zu befassen, wurde anschließend einstimmig angenommen.

Ehrungsmarathon

Bei den abschließenden Ehrungen setzte sich dann wieder die gewohnte Konstanz der Leichtathleten fort. Wie schon in den vergangenen Jahren, glichen die Auszeichnungen der erfolgreichsten Athleten einem wahren Ehrungsmarathon. Insgesamt 70 Aktive erhielten einen Pokal aus den Händen der erfolgreichsten emsländischen Leichtathletin, mehrfachen Deutschen Meisterin über 800 Meter und Dritten der U-23-Europameisterschaften von 1993: Anne Terhorst.


Ehrungsliste

VfL Lingen: Jasmin Wulf, Eva Greiving , Patricia Hansmann, Merle Koopmann, Judith Feldmann, Anna Böttcher, Charlotte Eder, Mia Kettler, Marie Reiners, Eva Prigge, Martina Niemann, Sophie Lögering, Kira Gaida, Charleen Albers, Simon Hardt, Reinhard Frericks, Ingmar Krannich, Harald Köhler, Heiner Krämer, Ralf Niehaus, Julius Wiggerthale, Holger Theisling, Martin Schneider, Karl-Heinz Schmidt, Reinhard Frericks.

LG Papenburg-Aschendorf: Inka Wacker, Sarah Dobelmann, Frieda Kuhr, Laura Sinnigen, Hanna Brelage, Grete Kuhr, Sören Schmees, Phan Duy Nam, Justin Nobis, Simon Leifeld, Tom Kruth, Julian Keimer, Jonathan Jansen, Christian Geppert, Lucas Nigel Füllbrun, Marius Casjens.

SV Sparta Werlte: Maria Brinkmann, Ute Borgmann, Nils Hanekamp, Stefan Renken.

SC Osterbrock: Christina Penning, Jens Arkenau, Dario Jaske, Martin Knief, Rudolf Mastebroek, Friedrich Suer.

TuS Haren: Sophia Albers, Nele Heymann, Lea Jansing, Jasmin Koop, Alexandra Koopmann, Lynn Mörker.

LAV Meppen: Charlotte Sur, Marit Schute, Anna-Lena Koers.

Union Meppen: Julia Todt, Lana Teiken, Martin Janning.

TV Rütenbrock: Michael Stroot, Stefan Kremer.

LG Emstal Dörpen: Lara Heitker.

Germania Twist: Amelie Vedder.

SV Bawinkel: Leni Reicksmann.

SC Spelle-Venhaus: Klaus-Dieter Grabowsky.

TV Meppen: Klaus Ortwig.