5. März ist Anmeldeschluss Elfter AGIL-Sporttag findet in Freren statt

Von Dieter Kremer

Betreiten den AGIL-Sporttag in Freren vor: (v.l.) Sonja Ahrend (erste Samtgemeinderätin Freren), Frank Gunia (Sportreferent KSB Emsland), Hermann Wilkens (Vizepräsident Sportentwicklung KSB Emsland), Cristina Stöber (Spartenleiterin und Übungsleiterin Turnen SG Freren) und Martina Feldmann (Kassenwartin und Übungsleiterin SG Freren). Foto: Carsten BäumerBetreiten den AGIL-Sporttag in Freren vor: (v.l.) Sonja Ahrend (erste Samtgemeinderätin Freren), Frank Gunia (Sportreferent KSB Emsland), Hermann Wilkens (Vizepräsident Sportentwicklung KSB Emsland), Cristina Stöber (Spartenleiterin und Übungsleiterin Turnen SG Freren) und Martina Feldmann (Kassenwartin und Übungsleiterin SG Freren). Foto: Carsten Bäumer

Freren. Im südlichen Emsland findet in diesem Jahr der elfte AGIL-Sporttag statt. AGIL lautet die Abkürzung für „Aktiv und gesund in der zweiten Lebenshälfte“. Anmeldeschluss ist der 5. März.

Am Samstag, 10. März, startet um 9 Uhr der diesjährige AGIL-Sporttag des Kreissportbundes Emsland. In Kooperation mit der SG Freren und der Samtgemeinde Freren findet die Veranstaltung diesmal im südlichen Emsland in der Franziskus-Demann-Schule (Klausenstraße 3, 49832 Freren) statt.

Vortrag und Angebote

Menschen in der zweiten Lebenshälfte aus der „Generation 50plus“, die ein vielfältiges Angebot in geschützten Bewegungsräumen ausprobieren möchten, sind laut KSB willkommen. Teilnehmen können alle Frauen und Männer, die Lust haben, einen Tag lang, verschiedene Schnupperkurse im Bereich Fitness und Gesundheit, wie beispielsweise Wirbelsäulengymnastik, Aquafitness, Latin Dance und Entspannung auszuprobieren. Zum Auftakt hält Florian Bartschat-Janßen (Physiotherapeut, Gesundheits- und Präventionstrainer aus Lingen) einen Vortrag zum Thema „Fit bis ins hohe Alter“. Anschließend stehen insgesamt zehn Bewegungsangebote in den Turnhallen zur Wahl, von denen die Teilnehmer im Laufe des Tages drei besuchen und ausprobieren können.

Anmeldeschluss ist am 5. März

Im Kostenbeitrag von zehn Euro sind ein Mittagessen und ein abschließendes Kaffee und Kuchen (14.30 Uhr) enthalten. Anmeldungen sind bis zum 5. März mögich. Das genaue Programm mit Anmeldekarte steht als Download auf www.ksb-emsland.de oder kann angefordert werden beim Kreissportbund Emsland, Tel. 05952-940103, mail@sportschule-emsland.de.