Sportlerwahl 2017 Freude pur: DM-Bronze für Lathens Volleyballerinnen

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Allen Grund zum Jubeln hatten die U-16-Volleyballerinnen von Raspo Lathen. Sie sicherten sich bei den Deutschen Meisterschaften die Bronzemedaille. Foto: Simone StolteAllen Grund zum Jubeln hatten die U-16-Volleyballerinnen von Raspo Lathen. Sie sicherten sich bei den Deutschen Meisterschaften die Bronzemedaille. Foto: Simone Stolte 

Lathen. „Einfach gigantisch“, strahlten die Volleyballerinnen von Raspo Lathen nach dem erfolgreichen Ausflug nach Bayern. Die U16 gewann bei den Deutschen Meisterschaften in Lohhof die Bronzemedaille. Ein Traum wurde wahr.

Nach dem neunten Platz bei der DM 2015 in Straubing wollten sich die Emsländerinnen steigern. Das gelang dem Team, das sich im Bezirk und in Nordwestdeutschland souverän behauptet hatte, eindrucksvoll.

Sieg gegen Straubing gibt Sicherheit

Die Talente von Trainer Gerrit de Boer starteten nervös in das Turnier. Nach einem knappen Sieg und einer Niederlage lösten sie das Achtelfinalticket durch einen 2:0-Erfolg gegen FT 1844 Freiburg. Viel Sicherheit gab es im Viertelfinale beim 2:0 gegen den FTSV Straubing, gegen den die engagierten Lathenerinnen zwei Jahre zuvor noch klar verloren hatte. Das Minimalziel war erreicht. „Da brachen alle Dämme“, erinnert sich Raspo-Pressewartin Simone Stolte. Immerhin wurde die Mannschaft von einem rund 50-köpfigen Tross begleitet, der für Aufsehen sorgt. „Die Eltern sind Volleyball-verrückt“, weiß Stolte.

Starkes Spiel gegen den späteren Meister

Gegen den späteren Deutschen Meister Dresdner SC mit Spielerinnen aus dem Sportinternat machten die Raspo-Talente, die schon eine Klatsche befürchtet hatten, das Spiel ihres Lebens. Sie setzten auf eine mannschaftlich geschlossene Leistung und brachten die Mädchen aus Sachsen in Bedrängnis. „Das kleine Lathen“, macht Stolte den Unterschied deutlich. Doch das große Dresden siegte in zwei Sätzen.

Stolz auf famose Leistung

Enttäuscht waren die Emsländerinnen auf keinen Fall. Schließlich hatten sie völlig unerwartet, aber doch verdient, die Bronzemedaille geholt. Natürlich mussten sie einmal kurz durchatmen, dann über wog der Stolz auf eine famose Leistung. Mit etwas Glück wäre vielleicht sogar mehr möglich gewesen.

Großer Teamgeist

Die Spielerinnen zeichnet der große Teamgeist aus. Maxima Schröder reist eigens aus dem Raum Hannover an. Kontakte waren über Auswahlspielerinnen entstanden. Sie hatte die gediegene Stimmung bei Raspo kennen- und schätzen gelernt. Besonders stolz zeigten sich die Sportlerinnen, die teilweise über einen längeren Zeitraum erfolgreich zusammenspielen, beim Eintrag ins Goldene Buch der Kommune, deren Aushängeschild sie geworden sind.

Hier geht es zur Themenseite Sportlerwahl!

Online abstimmen können Sie hier


So können Sie telefonisch oder per SMS abstimmen

Jedem Sportler/ Verein ist eine Endziffer zugeteilt. Wer per Telefon teilnehmen will, wählt einfach die Nummer 01378/08 400 187 und die jeweilige Endziffer für seinen Favoriten. (Kosten 50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom).

Sie können aber auch per SMS abstimmen. Wollen Sie etwa für den SV Meppen mit der Nummer 06 stimmen, senden Sie eine Nachricht mit der Kennung mobil wahl 06 an die Kurzwahlnummer 42020 (Preis einer herkömmlichen SMS, abhängig vom Mobilfunkanbieter/ Mobilfunkvertrag). Die Leitungen sind bis zum 25. Februar 2018, 24 Uhr, geöffnet. Mitarbeiter der NOZ Medien und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Nachwuchssportler

Tel.: 01378/08400187 – 01 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 01 ) Yannick Fraatz

Tel.: 01378/08400187 – 02 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 02 ) Marcia Niemeyer

Tel.: 01378/08400187 – 03 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 03 ) Marit Schute

Mannschaft

Tel.: 01378/08400187 – 04 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 04 ) VfL Emslage

Tel.: 01378/08400187 – 05 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 05 ) SV Raspo Lathen

Tel.: 01378/08400187 – 06 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 06) SV Meppen

Persönlichkeit

Tel.: 01378/08400187 – 07 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 07) Agnes Först

Tel.: 01378/08400187 – 08 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 08) Maurice Tebbel

Tel.: 01378/08400187 – 09 oder SMS an 4 20 20 (mobil wahl 09 ) Samuel Tieben

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN