Bei Hallen-Bezirksmeisterschaften Leichtathletik: Fünf Titel für Osterbrocker Nachwuchs

Von Carsten Nitze

Meine Nachrichten

Um das Thema EL-Sport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Glänzten in Löningen mit dem Doppelsieg im Kugelstoßen der U-16-Jugend: (l.) Anneke Vesper und Merle Lücht von der LG Papenburg-Aschendorf. Foto Hermann-Josef MeyerGlänzten in Löningen mit dem Doppelsieg im Kugelstoßen der U-16-Jugend: (l.) Anneke Vesper und Merle Lücht von der LG Papenburg-Aschendorf. Foto Hermann-Josef Meyer

Löningen. Äußerst gering war die Beteiligung der emsländischen Leichtathleten am Sonntag bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften der U-16- bis U-20-Jugendlichen in Löningen. Eine Woche vor den Niedersachsenmeisterschaften in Hannover nutzten lediglich fünf heimische Vereine die letzte Möglichkeit für einen finalen Test vor dem ersten Saisonhöhepunkt.

Mit insgesamt fünf Bezirkstiteln bei fünf Wettkampfstarts wurden die Nachwuchsathleten des SC Osterbrock zum erfolgreichsten emsländischen Verein in der Mehrzwecksporthalle an der Ringstraße. Mit vier Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen sicherte sich der SV Sparta Werlte vor der LG Papenburg-Aschendorf (1/4/2), dem LAV Meppen (-/3/-) und die LG Emstal Dörpen (0/1/2) den Folgerang im emsländischen Medaillenspiegel.

Mit jeweils zwei Bezirkstiteln waren Nina Griep und Steffen Schröer vom SC Osterbrock, sowie Dirk Hanekamp vom SV Sparta Werlte die erfolgreichsten emsländischen Starter in Löningen. Allerdings profitierten die U-20-Jugendlichen vor allem von der geringen Beteiligung in ihrer Altersklasse. So traf Griep weder im 50 Meter Sprint (7.5sek.) noch im Weitsprung (4,71m) auf Konkurrenz und stand somit schon vor dem Wettkampf als Titelträgerin fest. Auch Schröer blieb im Hochsprung (1,68m), Hanekamp im Weitsprung (5,19m) von diesem Schicksal nicht verschont. Dagegen behauptete sich Schröer über 50 Meter (6.3 sek.) und Hanekamp im Kugelstoßen (10,04m) deutlich gegen die angetretene Konkurrenz.

Weitere Bezirkstitel sicherten sich: Eva Jüngerink (Sparta Werlte- 50mHürden/8.7sek.) und Anneke Vesper (LG Papenburg-Aschendorf - Kugelstoßen / 9,96m) in der U16 Jugend, sowie Lara Pohlabeln (SV Sparta Werlte - 50m/7.0), Alina Rhode (SC Osterbrock - Hochsprung/1,63m), und Nadine Leigers (SC Osterbrock - Kugelstoßen/ 11,95m) in der U18 Jugend.

Alle Ergebnisse unter www.ladv.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN