Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Zum Heeder Haushalt der Superlative: Von Verschwendung keine Spur

Meinung – Christian Belling | 10.04.2020, 08:27 Uhr

Die Gemeinde Heede steht finanziell so gut da wie kaum eine andere Kommune im Emsland. Die Gewerbesteuer sprudelt dank des Tennet-Umspannwerkes an der Autobahn 31 schon seit Jahren, und ein Versiegen dieser Einnahmequelle ist nicht zu erwarten. Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden