Ein Artikel der Redaktion

Zusammenschluss geplant Warum die Landfrauen aus Hasselbrock und Niederlangen fusionieren

Von Petra Glandorf | 03.03.2020, 17:35 Uhr

Ein Tagesordnungspunkt während der Generalversammlung des Landfrauenvereins Hasselbrock war die Fusion mit dem Landfrauenverein Niederlangen-Siedlung. Aufgrund schwindender Mitgliederzahlen, des Ausscheidens des bisherigen Vorstandes und des Problems, keinen neuen Vorstand zu finden, stellten die Niederlangenerinnen die Anfrage zur Verschmelzung mit dem Hasselbrocker Verein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden