Ein Artikel der Redaktion

Zeitungsprojekt "Klasse! Kids" Viertklässler aus Walchum schnuppern Redaktionsluft

Von Christian Belling | 26.06.2019, 09:12 Uhr

Einen Einblick in die Abläufe einer Zeitungsredaktion sowie in das Archiv haben am Dienstagvormittag die 17 Viertklässler der Grundschule Walchum bekommen.

Im Rahmen der zweiwöchigen „Klasse! Kids“-Projektes der NOZ Medien besuchten die Jungen und Mädchen das Verlagsgebäude der Ems-Zeitung (EZ) am Papenburger Stadtpark.

Direkt am Ort des Geschehens informierten sich die Grundschüler über die tägliche Entstehung der Lokalzeitung für das nördliche Emsland. Während des Besuchs im Verlagshaus erläuterte EZ-Redakteur Christian Belling der Klasse unter anderem, wie Texte und Fotos tagtäglich den Weg in die Zeitung finden. Dabei erfuhren die wissbegierigen Schüler, dass es längst nicht mehr nur um die klassischen Ausgaben in Papierform geht, sondern dass Zeitung auch auf digitalen Kanälen gemacht wird.

Außerdem gab es einen Abstecher zum Thema Druck und wie die Zeitung aus dem Druckzentrum zum Zusteller und anschließend früh morgens beim Leser landet. Ein Besuch im Archiv unter dem Dach des Verlagsgebäudes rundete die Stippvisite der Schüler ab.

Noch bis Ende der Woche nimmt der Jahrgang an dem Zeitungsprojekt teil. Dabei bekommen Schüler einen Klassensatz der aktuellen EZ-Ausgabe täglich in die Schule geliefert, um sich im Unterricht mit dem Medium auseinanderzusetzen.

TEASER-FOTO: