Ein Artikel der Redaktion

Vier Vereine laden am 28. Mai ein Angeln, Flohmarkt und Kochshow in Dörpen

Von PM. | 07.05.2017, 18:16 Uhr

Die vier Fischereivereine Dörpen, Aschendorf, Papenburg und Rhede laden am Sonntag, 28. Mai, Sportfischer und Naturliebhaber von 10 bis 18 Uhr zum Heimathaus nach Dörpen ein. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Angelflohmarkt und eine Kochshow.

Neueste Trends in Sachen Raubfischangeln stellt der Zanderspezialist und Autor Jörg Strehlow ab 10 Uhr live am Wasser vor. Zudem hält er um 11.30 Uhr und um 16 Uhr einen Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit und modernes Zanderfischen. Auf einem Flohmarkt können Groß und Klein nicht mehr benötigtes Angelgerät zum Verkauf anbieten. Auch einige Händler werden Auszüge ihres Sortimentes ausstellen. In der ganztägigen Kochshow zeigt Heinz Gräßner vom Landesfischereiverband Weser Ems, wie heimische Fischarten zubereitet werden können. Zudem gibt es frisch vor Ort geräucherte Forellen, Backfisch und Fischbrötchen.

Feeder- und Forellenangeln wird vorgeführt

Die Fliegenfischergruppe gibt einen Einblick in die hohe Kunst des Fliegenbindens und das Werfen mit der Fliegenrute. Die Jugendgruppen stellen den Castingsport vor. Hier kann jeder Besucher seine Geschicklichkeit beim Zielwerfen unter Beweis stellen. Ebenfalls direkt am Wasser werden Angelgerätehersteller neueste Produkte und Techniken des modernen Feeder- und Forellenangelns vorführen. Die jüngeren Besucher können sich auf eine große Hüpfburg, Angeln im Planschbecken, einige Show-Aquarien und eine Tombola freuen.

Die vier Vereine möchten mit dieser Veranstaltung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit allen Interessierten die Gelegenheit geben, sich über die umfangreichen Aufgaben der Fischereivereine zu informieren. Bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen stellen die Mitglieder die Vereinsarbeit vor – beispielsweise die Jugendarbeit, Gewässerpflege und -hege, Bestandskontrolle und –schutz und Natur-, Tier- und Umweltschutz.

Wer noch am Flohmarkt teilnehmen möchte, kann sich unter der Telefonnummer 0173/5283248 oder unter 0176/96027385 anmelden.