Ein Artikel der Redaktion

Dörpener Juwelier schließt Warum Uhrmachermeister Rudolf Triffterer erst mit 90 Jahren in Rente geht

Von Kristina Roispich | 13.12.2022, 05:41 Uhr

Obwohl Rudolf und Maria Triffterer schon längst das reguläre Renteneintrittsalter überschritten haben, wollten sie ihr Juwelier-Geschäft nicht aufgeben. Zum Ende dieses Jahres soll aber nun nach mehr als 50 Jahren Schluss sein. Ein Rückblick auf viele Jahrzehnte der Familientradition – inklusive Überfälle und Raube.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche