Ein Artikel der Redaktion

Beatmung und Herzdruckmassage Erste Hilfe am Hund: Katja Timmermann aus Wippingen weiß wie es geht

Von Britta Kothe | 24.01.2023, 17:21 Uhr

Maul geschlossen halten und in die Nase pusten – so geht Beatmung beim Hund. Was sich für einige Hundebesitzer zunächst sicher befremdlich anhört, kann im Notfall das Leben ihres Vierbeiners retten. Hundetrainerin Katja Timmermann aus Wippingen zeigt, wie Erste Hilfe am Hund geht.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche