Ein Artikel der Redaktion

Beim Wassersportverein Dörpen-Lehe Zehn Freizeitkapitäne bestehen Sportbootführerschein

Von Jennifer Kemker, Jennifer Gansefort | 04.06.2018, 22:05 Uhr

Ihren Sportbootführerschein haben zehn Teilnehmer beim Wassersportverein Dörpen-Lehe beim Yachthafen Dörpen/Lehe bestanden. Zum ersten Mal hat Vorsitzender Wilfried Bohse die Schulungen angeboten.

Damit sind die zehn neuen Führerscheinbesitzer nun zum Führen von Sportbooten mit einer Motorleistung von mehr als 15 Pferdestärken berechtigt. Bereits im Januar starteten die Übungseinheiten in der Theorie. Ein- bis zweimal in der Woche mussten sich die Teilnehmer ihre theoretischen Kenntnisse aneignen oder aufbessern.

Die praktische Ausbildung folgte nach Angaben des Vorsitzenden zum Schluss. Jeder zukünftige Besitzer eines Bootsführerscheins hatte die Möglichkeit, ein bis zwei Stunden mit einem extra bereitgestellten Boot zu fahren. Darüber hinaus konnten die Anwärter auch nach Bedarf noch weiter üben. Das Angebot, einen Bootsführerschein beim Wassersportverein Dörpen-Lehe zu machen, soll auch für den Nachwuchs attraktiv sein und ihn weiter fördern, teilte der Verein mit.