Ein Artikel der Redaktion

Aufmerksamer Passant Kabelbrand in Walchum rasch gelöscht

Von PM. | 30.12.2014, 14:38 Uhr

Dank eines aufmerksamen Passanten ist vermutlich ein Brand in einem Supermarkt im Walchumer Einkaufszentrum „Am Wald“ verhindert worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war einem 25-jährigen Mann am Montag gegen 21.15 Uhr eine ungewöhnliche Rauchentwicklung aufgefallen. Über eine Nachbarin ließ er zunächst die Feuerwehr alarmieren. Gemeinsam mit einem weiteren Anwohner stellte er laut Polizei dann fest, dass das Feuer in einem Nebenraum des Supermarktes noch sehr überschaubar war. Gemeinsam schlugen sie eine Scheibe ein und löschten die Flammen mithilfe eines Wassereimers, noch bevor die Feuerwehr eintraf. Wie sich herausstellte, hatte sich das Kabel einer Mikrowelle aus bislang ungeklärter Ursache entzündet.

Verletzt wurde niemand. Ein nennenswerter Schaden am Gebäude entstand nach Angaben der Polizei ebenfalls nicht.