Ein Artikel der Redaktion

Einstimmiger Beschluss Auch aus Dörpen kommt finanzielle Unterstützung für Sögeler Palliativstation

Von Kristina Müller | 03.05.2010, 09:55 Uhr

Aus vielen Kommunen im nördlichen Emsland hat die neu eingerichtete Palliativstation im Hümmling-Hospital in Sögel schon finanzielle Unterstützung zugesagt bekommen. Auch mit Hilfe aus der Samtgemeinde Dörpen kann die Station nun rechnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden