Ein Artikel der Redaktion

Papenburgerin bleibt optimistisch Warum sich die 94-jährige Adelheid Bette von Corona nicht unterkriegen lässt

Von Jule Rumpker | 26.01.2021, 17:16 Uhr

Die 94-jährige Adelheid Bette aus Papenburg wohnt seit zwei Jahren im Johannesstift in Sie berichtet, was sie in der Corona-Zeit bewegt, was sie vermisst – aber auch, worauf sie sich freut, wenn wieder Normalität einkehrt und warum sie Corona auch etwas Positives abgewinnt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden