Väter an der Kita im Einsatz Eltern stellen Spielgerät in Wippingen auf

Mehrere Väter haben gemeinsam mit Wilhelm Brinkmann von der Gemeinde Wippingen den Spielturm errichtet. Foto: Förderverein GrundschuleMehrere Väter haben gemeinsam mit Wilhelm Brinkmann von der Gemeinde Wippingen den Spielturm errichtet. Foto: Förderverein Grundschule

Wippingen. In Wippingen haben Eltern ein Spielgerät an der Kita aufgestellt.

Mehrere Väter haben gemeinsam mit Wilhelm Brinkmann von der Gemeinde Wippingen ihren Samstagvormittag geopfert, um Hand anzulegen. Möglich wurde die Anschaffung durch die gemeinsame Finanzierung der Gemeinden Renkenberge und Wippingen sowie dem Förderverein der Grundschule Renkenberge-Wippingen und der Kita St. Bartholomäus Wippingen.

Die Kosten von 3300 Euro wurden zu gleichen Teilen aufgeteilt. Alle Beteiligten freuten sich über die gelungene Aktion, besonders die Kinder, teilt der Förderverein der Grundschule mit. Es sind laut Förderverein noch weitere Projekte in der Planung, wie etwa die Kletterspinne auf dem Schulhof in Wippingen, in Renkenberge werde gerade das Spielgerät „Surpriseball Dreier“ aufgestellt.