Verkäuferin wurde abgelenkt Trickdiebe stehlen Zigarettenstangen aus Kiosk in Dörpen

Die Trickdiebe hatten es in dem Kiosk in Dörpen auf Tabakware abgesehen. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpaDie Trickdiebe hatten es in dem Kiosk in Dörpen auf Tabakware abgesehen. Symbolfoto: Daniel Bockwoldt/dpa

dgt/pm Dörpen. In einem Kiosk an der Vellandstraße in Dörpen ist es am vergangenen Freitag zu einem Trickdiebstahl gekommen. Die beiden Täter erbeuteten dabei mehrere Stangen Zigaretten.

Zwei unbekannte, südländisch aussehende Männer, so die Polizei, hatten den Kiosk in den Mittagsstunden betreten. Die beiden Männer verwickelten eine Angestellte des Kiosks in ein Verkaufsgespräch. Während der ältere der beiden Männer sich einen bestimmten Artikel zeigen ließ, griff der jüngere hinter ein Regal und entwendete von dort mehrere Stangen Zigaretten.

Da der Diebstahl erst später bemerkt worden war, konnten die beiden Täter den Kiosk verlassen. Der jüngere der beiden Täter kann recht gut beschrieben werden: Er ist etwa 35 bis 40 Jahre alt und 185 bis 190 Zentimeter groß. Auffällig war seine markante lange große Nase. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer schwarzen Hose der Marke Adidas, einer weißen Jacke und einer weiße Wollmütze. Er trug weiße Turnschuhe.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bei der Polizei Dörpen unter Telefon 04963/8911.


1 Kommentar