Ewald Michels neu auf dem Thron Neubörger hat einen neuen Schützenkönig

Von Hermann-Josef Döbber

Meine Nachrichten

Um das Thema Dörpen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Neubörger. Mit kühlem Kopf zur Königswürde: Gegen 13 Mitbewerber im Stechen setzte sich Ewald Michels im Rahmen des traditionellen Schützenfestes in Neubörger durch.

Das Urgestein der Schützenkapelle St. Hubertus und Kinderkönig von 1988 erwählte Ehefrau Andrea zur Mitregentin. Beide beriefen 14 Paare in die Throngemeinschaft. Beim Nachwuchs war Noah Wessels mit 19 von 20 möglichen Ringen der beste Schütze. Der Schüler erwählte seine Cousine Emily Langen zur Königin. Im Bild (von links): Heiner und Maria Riedemann, Thomas Hoppe und Martina Schmidt, Markus und Marion Albers, Norbert und Heike Runde, Ria und Holger Kerßens, Kai Schönmehl und Birgit Langen, das Königspaar Andrea und Ewald Michels, Josef und Daniela Schulte, Kalli und Ulrike Kossen, Christian und Cardin Schmees, Ingo und Julia Kohnen, Gerd und Christa Hanekamp, Christoph und Katrin Langen, Ludger und Astrid Hermes. Ferner gehören Andreas und Ilona Antons zur Throngemeinschaft. Vorne sitzend: Das Kinderkönigspaar Noah Wessels und Emily Langen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN