Kritik an Misereor Fastenmarsch ohne KLJB-Gruppen Neulangen und Dersum


Dörpen. Zum 33. Fastenmarsch im nördlichen Emsland haben die Dekanatsjugendreferenten Christian Griep-Raming und Sabine Kröger am Mittwoch im Dörpener Christophorushaus aufgerufen. Die Ortsgruppen Neulangen und Dersum der Katholischen Landjugend-Bewegung(KLJB) haben ihre Teilnahme für die am 8. März stattfindende Aktion abgesagt. Sie übten Kritik am Hilfswerk Misereor. Andere Ortsgruppen überlegen auch, ob sie absagen sollen.

Was sich bereits am Montagabend bei der Podiumsdiskussion in Niederlangen- Siedlung angekündigt hatte, setzte sich auf dem Infoabend für den Misereor-Fastenmarsch am Mittwoch in Dörpen fort. Die Landjugendgruppen aus dem Dekanat Emsland-Nor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN