Erste Kreditaufnahme seit Jahren Walchum macht mehr Schulden

Von Jan-Hendrik Kuntze

Der Gemeinderat Walchum hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2014 beschlossen. Symbolfoto: dpaDer Gemeinderat Walchum hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2014 beschlossen. Symbolfoto: dpa

Walchum. Der Gemeinderat Walchum hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2014 beschlossen. Die Summe der aufzunehmenden Schulden wird um mehr als 200.000 Euro höher liegen als zuvor geplant.

Das neue Geschäftszentrum in Walchum zwingt die Gemeinde zu einer höheren Schuldenaufnahme. Insgesamt wird sich Walchum im Jahr 2014 Geld in Höhe von 527.700 Euro leihen, wie die Abgeordneten einstimmig beschlossen. Im zuvor verabschiedeten Haushaltsplan vom März dieses Jahres war noch mit einer Schuldenlast von circa 313.000 Euro gerechnet worden. Es ist die erste Kreditaufnahme Walchums seit vielen Jahren.

Der Grund für diese Entwicklung ist zum einen die vereinbarte Ratenzahlung des Investors für das Grundstück, wie der Erste Samtgemeinderat Dörpens, Heinz Hermann Lager, in der Sitzung ausführte. Da der Kaufpreis nicht, wie zuvor angenommen, mit einer einzigen Zahlung beglichen werde, fehle der Gemeinde dieses Geld im Haushalt. Hinzu kommt, dass die Erschließung des Grundstückes teurer geworden ist als geplant, da die Wünsche des Investors nicht mit den ursprünglichen Planungen übereinstimmten.

Lager sowie Walchums Bürgermeister Hermann Schweers (CDU) betonten jedoch, dass es sich lediglich um eine kurzfristige Schuldenlast in dieser Höhe handeln werde. Grund für die Situation sei lediglich, dass „die Ratenzahlung für den Investor vorfinanziert werden muss“, so Lager. Die künftigen Ratenzahlungen sollen komplett in die Rückzahlung der Schulden fließen. So werde Walchum nach dem nun verabschiedeten Etat bereits 2017 mit nur noch etwas mehr als 200.000 Euro verschuldet sein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN