Goldene Pfeifen für Schiris 50 Jahre unparteiisch auf dem Platz

Von Hermann-Josef Döbber

Für eine 50 Jahre lange Tätigkeit als Fußballschiedsrichter wurden Hermann Bohse und Erwin Hackmann (Dritter und Vierter von links) vom Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses, Michael Hüsing, dem stellvertretenden Vorsitzenden des NFV-Kreises Emsland, Heinz-Gerd Evers, und Lehrwart Markus Thiel (von links) geehrt. Foto: Hermann-Josef DöbberFür eine 50 Jahre lange Tätigkeit als Fußballschiedsrichter wurden Hermann Bohse und Erwin Hackmann (Dritter und Vierter von links) vom Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses, Michael Hüsing, dem stellvertretenden Vorsitzenden des NFV-Kreises Emsland, Heinz-Gerd Evers, und Lehrwart Markus Thiel (von links) geehrt. Foto: Hermann-Josef Döbber

Neulehe. Hermann Bohse (TuS Aschendorf) und Erwin Hackmann (SV Surwold 93) sind inzwischen seit einem halben Jahrhundert auf den Fußballplätzen als Schiedsrichter aktiv. Den langjährigen Einsatz als Unparteiische würdigten die Teilnehmer einer Weihnachtsfeier im Saale Steffens in Neulehe mit stehenden Ovationen.

„Vor solch einer Leistung muss man den Hut ziehen“, betonte der Vorsitzende des emsländischen Schiedsrichterausschusses, Michael Hüsing. Hüsing und der stellvertretende Kreisvorsitzende des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) Heinz-Ger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN