Auch Feuerwehr im Einsatz Dörpen: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß von Pkw auf der B70

Von noz.de

Die Feuerwehr kümmerte sich um die ausgelaufenen BetriebsstoffeDie Feuerwehr kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe
Feuerwehr

Dörpen. Zwei Leichtverletzte hat am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der B70 bei Dörpen gefordert.

Auf der Bundesstraße im Abfahrtsbereich der B401 waren zwei Pkw zusammengestoßen. Der Fahrer eines VW Golf sowie eines Seat wurden leicht verletzt und dem Rettungsdienst zugeführt. 

Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich den weiteren Angaben zufolge auf das Abklemmen der Batterie sowie das Auffangen und Binden der auslaufenden Betriebsstoffe. 

Während der Rettungs- und Bergearbeiten war die B70 sowie die Auf- und Abfahrt der B401 teilweise voll gesperrt. Im Einsatz war die Feuerwehr Dörpen mit drei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften. Die Einsatzstelle konnte nach gut einer Stunde verlassen werden


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN