Neue Bewegungsgeräte geplant Bürgerpark in Dörpen soll großflächiger Mehrgenerationenplatz werden

Bislang gibt es im Bürgerpark nur einen Ort, an dem Spielgeräte aufgestellt sind. Künftig soll es weitere verteilt im gesamten Park geben.Bislang gibt es im Bürgerpark nur einen Ort, an dem Spielgeräte aufgestellt sind. Künftig soll es weitere verteilt im gesamten Park geben.
Anna Heidtmann

Dörpen. Seit 2014 gibt es im Bürgerpark in Dörpen einen sogenannten "Leuchtturmspielplatz". Dieser soll nun um weitere Bewegungsgeräte für alle Altersgruppen, verteilt im gesamten Park, erweitert werden.

Schon bei der Initiierung des Spielplatzkonzeptes 2014, als 14 der insgesamt 29 Spielplätze zugunsten von drei Leuchtturmspielplätzen mit besonderer Ausstattung aufgehoben wurden, sei angedacht gewesen, letztere immer weiterentwickeln

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN