68 Notrufe in zwei Jahren Feuerwehr Heede: Weniger Einsätze in Corona-Zeiten

Von Jens Sievers

Der Bau des neuen Feuerwehrhauses soll noch in diesem Jahr beginnen.Der Bau des neuen Feuerwehrhauses soll noch in diesem Jahr beginnen.
Archivfoto: Kristina Müller

Heede. Da es im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie keine Versammlung gab, wurde jetzt bei der Feuerwehr in Heede auf zwei Jahre zurück geblickt.

Wie Ortsbrandmeister Reiner Wegmann mitteilte, wurde die Wehr im Jahr 2019 zu 40 Einsätzen gerufen, bei denen 789 Einsatzstunden geleistet wurden. Die Einsätze gliederten sich in 18 Brandeinsätze und 18 Hilfeleistungen. Hinzu kamen noch zwe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN