Neben Bauhof-Neubau Neues Feuerwehr-Haus in Heede für 1,5 Millionen Euro geplant

Das aktuelle Feuerwehrhaus in Heede soll umgenutzt werden. Für die Feuerwehr soll stattdessen anderer Stelle ein Neubau errichtet werden.Das aktuelle Feuerwehrhaus in Heede soll umgenutzt werden. Für die Feuerwehr soll stattdessen anderer Stelle ein Neubau errichtet werden.
Kristina Müller

Dörpen/Heede. Anstatt das alte Feuerwehr-Haus zu sanieren, plant die Samtgemeinde Dörpen, ein neues für 1,5 Millionen Euro an anderer Stelle zu errichten. Für das bisherige Gebäude gibt es bereits andere Pläne.

Das Feuerwehrhaus in Heede hat einige bauliche Veränderungen nötig, wie aus einer Beschlussvorlage des Dörpener Samtgemeinderates hervorgeht. Demnach müssten insbesondere eine Abgasabsauganlage installiert sowie die Umkleide- und Nassräume

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN