War Alkohol im Spiel? 19-jähriger Radfahrer fährt in Dörpen 52-jährige Frau um

Bei einem Zusammenstoß zweier Radfahrer bei Dörpen ist eine Person schwer verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass bei dem Unfall Alkohol im Spiel gewesen sein soll.Bei einem Zusammenstoß zweier Radfahrer bei Dörpen ist eine Person schwer verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass bei dem Unfall Alkohol im Spiel gewesen sein soll.
Boris Roessler/dpa

Dörpen. Zwei Radfahrer sind am Freitagnachmittag an der B70 in Dörpen zusammengestoßen, beide sind dabei verletzt worden.

Gegen 17.15 Uhr war nach ersten Angaben der Polizei ein 19-jähriger Mann aus Neubörger auf dem Radweg an der Bundesstraße 70 in deutlichen "Schlangenlinien" in Richtung Herbrum unterwegs. Dabei stieß er mit einer entgegenkommenden 52-jährig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN