Mitarbeiter haben Angst vor Ansteckung Friseurin Elke Jansen aus Dörpen kritisiert Corona-Impffolge

Eine Perspektive für ihr Handwerk wünscht sich Friseurmeisterin Elke Jansen (vorne) aus Dörpen.Eine Perspektive für ihr Handwerk wünscht sich Friseurmeisterin Elke Jansen (vorne) aus Dörpen.
Christian Belling

Dörpen. "Wo ist die Wertschätzung für unseren Beruf geblieben?" Diese Frage stellt sich aktuell Elke Jansen aus Dörpen. Die Friseurmeisterin kritisiert die Corona-Impfreihenfolge, ihre Mitarbeiterinnen haben Angst vor einer Ansteckung.

"Zu Beginn der Pandemie habe ich die politischen Entscheidungen mitgetragen. Doch die Überzeugung in unsere Politik schwindet zusehends", sagt Jansen im Gespräch mit unserer Redaktion in ihrem Frisörsalon. Was die 51-Jährige in diesen Woche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN