Hoffnung auf Fördermittel Darum gibt es immer noch kein Mühlencafé in Dersum

Die Restaurierung der Außenhaut der Mühle in Dersum ist die Voraussetzung für den Bau des Cafés.Die Restaurierung der Außenhaut der Mühle in Dersum ist die Voraussetzung für den Bau des Cafés.
Jule Rumpker

Dersum. Für den Bau des geplanten Mühlencafés in Dersum muss zunächst die Außenhaut der alten Mühle saniert werden – dafür fehlen allerdings bisher Fördermittel. Inhaberin Marlies Kuper hofft auf Unterstützung.

Vor mehr als fünf Jahren hat Marlies Kuper die alte Mühle in Dersum gekauft. Ihr Plan ist es seither, ein Café hinter dem historischen Bauwerk neu zu errichten und in einem weiteren Schritt die Mühle zu sanieren. Allerdings wurde im Ja

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN