Hier wird 2021 investiert Dörpen will im Dünenbad endlich loslegen, kommt aber nicht ans Geld

Noch nicht angelaufen sind die Arbeiten zur Runderneuerung des Dünenbades (Archivbild).Noch nicht angelaufen sind die Arbeiten zur Runderneuerung des Dünenbades (Archivbild).
Kristina Müller

Dörpen. Badsanierung, neue Bauplätze und weitere Gewerbeflächen: Die Gemeinde Dörpen nimmt für ihre Weiterentwicklung auch 2021 mehrere Millionen Euro in die Hand. Es läuft aber nicht überall reibungslos.

Dünenbad: Für insgesamt knapp drei Millionen Euro soll das Dörpener Hallenbad umfassend auf Vordermann gebracht werden. Das Bad ist seit Monaten im Corona-Lockdown. Also wäre doch jetzt die richtige Zeit, um die Arbeiten in Angrif

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN