zuletzt aktualisiert vor

Polizei im Einsatz 82-jährige Frau fährt in Dörpen gegen Bordstein – Auto kippt um

Zu einem Unfall ist es am Montagmorgen in Dörpen gekommen.Zu einem Unfall ist es am Montagmorgen in Dörpen gekommen.
Feuerwehr SG Dörpen

Dörpen. Zu einem Unfall ist es am Montagmorgen in Dörpen gekommen. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 83-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Meisenstraße in Dörpen unterwegs. Gegen 11.15 Uhr fuhr sie mit ihrem Fahrzeug dort gegen einen Bordstein, wodurch ihr Auto auf die Seite kippte. 

Kam nicht aus dem Auto raus

Die Feuerwehr musste anrücken. Laut Pressesprecher Jens Sievers war die 82-jährige Fahrerin nicht eingeklemmt und glücklicherweise nur leicht verletzt. "Sie konnte sich lediglich nicht selbstständig aus dem Auto befreien." 

Jürgen Eden

Nach der Erstversorgung der Fahrerin und Stabilisierung des Fahrzeugs stellten die Einsatzkräfte einen Zugang durch die Heckklappe her. Mit Hilfe einer Leiter gelang es, dass die Frau selbstständig das Fahrzeug verlassen konnte. Die 82-Jährige wurde beim Aufprall leicht verletzt und vom Rettungsdienst behandelt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN