Impfung gegen Corona 100-jährige Johanna Gerdes aus Kluse will ihren Geburtstag nachfeiern können

Die 100-jährige Johanna Gerdes erhält vom Notfallsanitäter André Niemann ihre zweite Impfung gegen Corona. Schmerzen verspürt sie dabei nicht, wie sie sagt.Die 100-jährige Johanna Gerdes erhält vom Notfallsanitäter André Niemann ihre zweite Impfung gegen Corona. Schmerzen verspürt sie dabei nicht, wie sie sagt.
Iris Kroehnert

Dörpen / Kluse. Voller Zuversicht geht Johanna Gerdes aus Kluse in ihren zweiten Impftermin gegen Corona. Die 100-Jährige hat sich ein wichtiges Ziel gesetzt: Sie freut sich auf die Nachfeier zu ihrem runden Geburtstag.

Zusammen mit ihrem Sohn Hermann Gerdes (73) betritt die Seniorin das Christophorushaus in Dörpen. Begleitet von Helga Brüning vom Heeder Pflegedienst Sankt Barbara schiebt die Seniorin vorsichtig und langsam ihren Rollator zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN