Rik Schneider übernimmt Geschäft Aus NP-Markt in Walchum wird eine Edeka-Filiale

Der NP-Markt in Walchum wird ab Sommer zu einer Edeka-Filiale.Der NP-Markt in Walchum wird ab Sommer zu einer Edeka-Filiale.
Symbolfoto: Björn Dieckmann

Walchum. Am Montag, 1. März, übernimmt der Einzelhändler Rik Schneider den von der Edeka Minden-Hannover geführten NP-Markt in Walchum. Im Sommer soll er zu einer Edeka-Filiale umgebaut werden.

Schneider, der vor 35 Jahren mit der Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann begann, ist seit 2006 Betreiber des Edeka-Marktes in Dörpen. Gemeinsam mit seinem 12-köpfigen Marktteam will er nun in Walchum aktiv werden. Alle Mitarbeiter des NP-M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN