Nach Besuch der Gebetsstätte Heede Medizinisches Wunder? Schwerkranke Christina beginnt wieder zu gehen

Trotz ihres schweren Schickalsschlages gibt Christina Wendland nicht auf und will bald wieder selbstständig laufen können.Trotz ihres schweren Schickalsschlages gibt Christina Wendland nicht auf und will bald wieder selbstständig laufen können.
Jörg Wendland

Heede/Oer-Erkenschwick. Um die 34-jährige Christina Wendland vor einem Tumor zu schützen, entfernen Ärzte ihr fast alle Muskeln im Bein. Nach einem Besuch im Emsland macht sie dennoch wieder erste Schritte. Eine rationale Erklärung hat sie nicht.

Christina lebt mit ihrem Vater Jörg Wendland in Oer-Erkenschwick, einer 31.000-Einwohner-Stadt im nördlichen Ruhrgebiet. Seit ihrer Geburt ist sie schwerbehindert: geistige Retardierung durch eine unbehandelte Röteln-Infektion ihrer Mutter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN