Zusätzliche LED-Beleuchtung Zebrastreifen macht Rägertstraße in Dörpen jetzt noch sicherer

Zebrastreifen, LED-Beleuchtung und Pflasterweg zieren jetzt die Kreuzung von der Bach-, Rägert- und Uhlandstraße in Dörpen.Zebrastreifen, LED-Beleuchtung und Pflasterweg zieren jetzt die Kreuzung von der Bach-, Rägert- und Uhlandstraße in Dörpen.
Kristina Müller

Dörpen. Die Rägertstraße in Dörpen ist wieder ein Stück sicherer geworden: Nachdem Anfang vergangenen Jahres Tempolimits eingeführt wurden, gibt es seit rund einem Monat nun auch die lange geforderten Querungshilfen.

Lange trennte die Rägertstraße das Wohngebiet "Östlich Wittefehnstraße" vom Dörpener Ortskern, die für Fahrradfahrer und Fußgänger schlichtweg gefährlich war: Die erlaubte Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde – später 70 km/h – mac

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN