100 Jahre SV Blau-Weiß Als ein Lehrer und ein Seelsorger den Sport in Dörpen etablierten

Von Hermann-Josef Döbber

Die 468 Seiten umfassende Chronik präsentieren (v. l.) Vorsitzender Hans-Hermann Franzen, Nicole Santen, Patrick Langhorst, Alois Ruberg, Bernd Wiemker, Jan und Christa Woortmann, Autor Lambert Klasen, Thomas Brand und Marc Dickebohm.Die 468 Seiten umfassende Chronik präsentieren (v. l.) Vorsitzender Hans-Hermann Franzen, Nicole Santen, Patrick Langhorst, Alois Ruberg, Bernd Wiemker, Jan und Christa Woortmann, Autor Lambert Klasen, Thomas Brand und Marc Dickebohm.
Hermann-Josef Döbber

Dörpen. 2020 sollte das große Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen des SV Blau-Weiß Dörpen werden. Geplant waren Feierlichkeiten und Aktionen. Doch dann kam Corona. Das Virus machte dem Vorstand einen Strich durch die Rechnung, warf ihn aber nicht vollends aus der Bahn. So wird den Mitgliedern nun doch etwas geboten.

„Da freuen wir uns, am Ende des Jubiläumsjahres etwas Schönes für die Mitglieder und am Verein Interessierten anbieten zu können“, sagt Vorsitzender Hans-Hermann Franzen. Die Rede ist von der Chronik „100 Jahre SV Blau-Weiß Dörpen“, die von

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN