Zäsur nach zehn Jahren "Wie ein Sechser im Lotto": So wirkt eine Dörpener Stiftung

Von Anna Heidtmann

Mit einer weiteren Zustiftung in Höhe von 25.000 Euro hat die Familie Schomaker das Kapital der Stiftung abermals erhöht (von links): Josef Schomaker, Annegret Dopp, Hans Hansen, Hedwig Brauer, Monika Schomaker, Pastor Johannes Hasselmann, Wilhelm Schomaker, Manfred Gerdes und Heinz Panjer.Mit einer weiteren Zustiftung in Höhe von 25.000 Euro hat die Familie Schomaker das Kapital der Stiftung abermals erhöht (von links): Josef Schomaker, Annegret Dopp, Hans Hansen, Hedwig Brauer, Monika Schomaker, Pastor Johannes Hasselmann, Wilhelm Schomaker, Manfred Gerdes und Heinz Panjer.
Anna Heidtmann

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN