Veränderung im Vorstand KLJB Hasselbrock blickt auf aktionsreiches Jahr zurück

Von Petra Glandorf

Die amtierenden und ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder der KLJB Hasselbrock mit dem Vertreter des Dekanats freuen sich auf das kommende Vereinsjahr (von links) Jana Specker, Ute Arling, Lorena Kleene, Marc Glandorf, Jonas Schmidt, Moritz Uhlen, Tim Glandorf, Katharina Thielscher, Peter Kässens, Eileen Germer und Jonas Gels. Das Foto entstand vor dem Versammlungsverbot infolge der Corona-Pandemie. Foto: Petra GlandorfDie amtierenden und ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder der KLJB Hasselbrock mit dem Vertreter des Dekanats freuen sich auf das kommende Vereinsjahr (von links) Jana Specker, Ute Arling, Lorena Kleene, Marc Glandorf, Jonas Schmidt, Moritz Uhlen, Tim Glandorf, Katharina Thielscher, Peter Kässens, Eileen Germer und Jonas Gels. Das Foto entstand vor dem Versammlungsverbot infolge der Corona-Pandemie. Foto: Petra Glandorf

Hasselbrock. Während ihrer Generalversammlung - die vor der Corona-Pandemie stattfand - freute sich die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Hasselbrock über die Neuaufnahme von sieben neuen Mitgliedern. "Wir sind froh, dass ihr die Zukunft der Landjugend sichert und dazu beitragt, dass wir weiterhin viele Aktionen durchführen können", betonte der Vorsitzende Tim Glandorf. Denn Aktionen gab und gibt es einige.

Dass die Hasselbrocker Landjugend ein aktionsreicher Verein ist, zeigen die Veranstaltungen des vergangenen Jahres, zu denen die 72-Stunden-Aktion, das Dorfbeat-Festival, der Fastenmarsch, das Erntedankfest, das Dekanatskegeln und –quiz, di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN