„Residenz Slott & Riegel“ Leher Laienspielschar bringt plattdeutsche Komödie auf die Bühne

Im Knast statt in der Seniorenresidenz: Die Laienspielschar Lehe präsentiert das „grandios komische Chaos“ im Struven Hus. Foto: Jennifer GansefortIm Knast statt in der Seniorenresidenz: Die Laienspielschar Lehe präsentiert das „grandios komische Chaos“ im Struven Hus. Foto: Jennifer Gansefort
Jennifer Gansefort

Lehe. Hinter Gitter anstatt in einer Seniorenresidenz finden sich die Rentner Irmgard und Hermann im Stück "Residenz Slott & Riegel" der Laienspielschar Lehe wieder.

Obwohl es sich nur um ein dummes Missverständnis handelt, sind Irmgard und Hermann, die von Bärbel Brand und Johannes Riepe gespielt werden, überzeugt davon, dass sie sich in einer Seniorenresidenz befinden. Die Häftlinge Kalle (Hendrik Zum

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN